Fragen

Inhalt drucken

faq12 häufig gestellte und beantwortete Fragen, ...für den Fall, dass Sie uns nicht persönlich während unserer Öffnungszeiten erreichen:



Warum kann ich gemäß der hier geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) meine Bestellung nicht widerrufen, falls ich es mir anders überlege?

Gemäß § 312d Absatz 4 Nr. 6 BGB ist ein Widerrufsrecht bei der Bestellung von Edelmetallen ausgeschlossen. Bitte bedenken Sie, dass Edelmetalle zu jenen Waren zählen, deren Preise auf dem Finanzmarkt täglichen Schwankungen unterliegen, auf die wir als Ihr Lieferant keinen Einfluss haben. So könnte es während einer üblichen Widerrufsfrist zu unkalkulierbaren Preisrisiken für uns als Anbieter kommen, die zum wirtschaftlichen Verlust führen könnten, was der Gesetzgeber mit dieser Regelung im Sinne der Lieferanten verhindert hat. Denken Sie also bitte im Vorfeld genau nach, was Sie wofür benötigen!

Weshalb verändern sich die Preise so oft?

Da Edelmetalle zu den börsengehandelten Rohstoffen gehören, schwanken deren Preise in Abhängigkeit vom Börsenhandelsgeschehen. Deshalb werden in Abständen von 2 Minuten unsere Shop-Preise den Börsenpreisveränderungen angepasst. Verbindlich sowohl für Verkauf als auch Ankauf ist jener Preis, der mit dem Abschicken Ihrer Bestellung oder Ihres Ankaufsangebots fixiert wird und anschließend durch uns per Post, Fax oder E-Mail bestätigt wird.

Ist eine Mindestbestellsumme vorgeschrieben?

Nein. Bedenken Sie jedoch, dass gerade beim Kauf von nur wenigen Silbermünzen der Gesamtpreis durch die hinzu kommenden Versandkosten unverhältnismäßig ansteigt.

Wann wird meine Bestellung ausgeliefert?

Mit der Übergabe Ihrer Ware an das ausliefernde Logistikunternehmen werden Sie von uns per E-Mail informiert. Aufgrund von uns nicht zu vertretenden Rahmenbedingungen auch im Zuge einer sich verschärfenden Finanz- und Wirtschaftskrise oder überdurchschnittlich vieler Bestellungen sind Lieferverzögerungen möglich, über die wir Sie dann allerdings informieren werden.

Welche Versandkosten fallen an?

Innerhalb Deutschlands versenden wir die von Ihnen erworbene Ware über DHL im versicherten Versandt. Die Preise – auch für Lieferungen in das Ausland – entnehmen Sie bitte der Rubrik: Versandkosten.

An welche Adresse liefern Sie meine Bestellung?

Sie entscheiden, wohin Sie die Ware geliefert haben möchten, üblicherweise nach Hause. Der Lieferort kann aber auch Ihr Arbeitsplatz sein, wenn Sie oder eine von Ihnen bevollmächtigte Person dort sicher tagsüber von 08:00-18:00 Uhr erreichbar ist. Den für Sie sinnvollsten Lieferort geben Sie bitte bei Ihrer elektronischen oder Fax-Bestellung an, gern auch die Zeitspanne der besten Erreichbarkeit.

Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen für mich zur Auswahl?

Üblicherweise bezahlen Sie Ihre Rechnung nach schriftlicher Bestätigung durch uns per Vorkasse, d. h. Überweisung auf unser im Impressum angegebenes Geschäftskonto. Alternativ können Sie Ihre Ware in unserem Ladengeschäft in der Budapester Straße 20 in 10787 Berlin gegen Barzahlung abholen. Die Öffnungszeiten in Berlin sind von Montag bis Freitag, 10:00-18:00 Uhr und am Samstag von 10:00-14:00 Uhr, außer an gesetzlichen Feiertagen.

Warum kann man bei Ihnen nur per Vorauskasse oder Barzahlung kaufen?

Aus Sicherheitsgründen! Bei einer uns durch Sie gewährten Einzugsermächtigung haben Sie eine gesetzlich geregelte Rückbuchungsfrist von acht Wochen, was bei rechtswidriger Ausnutzung durch Sie, aber zeitnaher Lieferung Ihrer Bestellung durch uns das Risiko eines erheblichen wirtschaftlichen Schadens für uns birgt.

Auch die Zahlung per Nachnahme ist angesichts der teilweise erheblichen Bestellsummen ein für uns und Logistikunternehmen unakzeptables Risiko.

Wie sicher kann ich sein, dass Sie echtes Material liefern?

Die Gold Silber Kontor GmbH arbeitet ausschließlich mit bekannten und autorisierten Produzenten und Großhändlern zusammen. Zudem reduzieren wir unser und damit Ihr Risiko erheblich, indem wir uns bei den Angeboten auf gängige Edelmetalleinheiten konzentrieren, deren Echtheitsnachweis selbst einem Laien keine ernsthaften Probleme bereitet.

Wie kann ich Gold und/oder Silber an Sie verkaufen?

Sie können uns Gold- und Silbermünzen oder -barren gern zum Kauf anbieten. Dazu klicken Sie auf das Feld Ankauf und füllen das entsprechende Formular aus. Sie erhalten dann eine schriftliche Bestätigung Ihrer Preise und senden uns anschließend das Material an unser Ladengeschäft in die Budapester Straße 20, 10787 Berlin. Sowie wir die Echtheit des Materials geprüft haben, schreiben wir Ihnen die Kaufsumme auf das durch Sie angegebene Konto gut. Auch beim Verkauf an uns gilt, dass Sie diese Transaktion nach unserer Bestätigung nicht widerrufen können. Für den Fall, dass Sie uns – natürlich unwissentlich - unechtes Material zugeschickt haben, treten wir vom Ankauf zurück und senden Ihnen nach telefonischer Rücksprache und zu Ihren Lasten die unechte Ware zurück.

Muss ich beim Edelmetallkauf bei Ihnen meine persönlichen Daten hinterlassen?

Nicht automatisch! Gemäß dem so genannten Geldwäschegesetz gilt dies nicht für Barkäufe bis 9.999 Euro, z. B. für Edelmetall in unserem Ladengeschäft in der Budapester Straße 20 in Berlin.
Ab 10.000 Euro Barkaufswert sind wir dazu verpflichtet, Ihre persönlichen Daten samt einer Ausweiskopie einzufordern. Bei einer Überweisung von Ihrer Bank aus, zu einem anderen Geldinstitut, sind Ihre persönlichen Daten ja bereits bekannt und Sie somit identifiziert.

Bieten Sie Sonderangebote an?

Ja! Zeitlich begrenzt finden sie diese in der Rubrik Sonderangebote. Wenn Sie beabsichtigen, größere Mengen Edelmetall zu kaufen, gleichgültig ob als Privat- oder institutioneller Käufer, erfragen Sie mögliche Sonderkonditionen bitte persönlich unter der Telefonnummer unseres Ladengeschäftes Berlin: 030 – 26 36 74 50 Obwohl „größere Mengen“ eine relative Bewertung sind, meinen wir den Bereich oberhalb von 25.000 Euro Bestellwert, vor allem, wenn es sich dabei um gängige Einheiten in großer Stückzahl (z. B. Silbermünzen) handelt.